Über uns:


Eine einwandfreie Produktqualität gehört ebenso zu unseren primären Unternehmenszielen wie Termintreue und kostengünstige Fertigung. Die Gesamtheit dieser Vorgaben führt zu Kundenzufriedenheit, eines der Ziele, das uns besonders am Herzen liegt.

So beginnt unser Qualitätsmanagement Handbuch. Gegründet 1988 verlagerte die Firma IB-Metallbearbeitung 1993 ihren Sitz in die Räumlichkeiten der ehemaligen Automatendreherei der AGFA Gevaert AG in München Giesing.



Im Januar 2002 wurde die ursprüngliche Personengesellschaft in die IB-Metallbearbeitung GmbH eingebracht. Neben Herrn Ihl und Herrn Purger, beide Dipl. Ing. Maschinenbau, sind derzeit 10 weitere Mitarbeiter beschäftigt.





Das Kerngeschäft beinhaltet die Fertigung von Dreh- und Frästeilen in Losgrößen von 1 bis 10 000 Stück. Auf modernsten CNC Maschinen werden sowohl Serienteile als auch hochwertige und komplexe Teile gefertigt.
Um unseren Kunden komplette Teile aus einer Hand anbieten zu können, arbeiten wir für galvanische Oberflächen und Härteschichten mit erfahrenen Betrieben eng zusammen.
Technische Lackierungen für optomechanische Bauteile (z.B. Verhinderungen von Reflexionen an Vorschraubringen und Fassungen) werden im Haus ausgeführt.




Der Fertigung ist ein Konstruktionsbüro angeschlossen. Hier werden Eigenprodukte entwickelt und Auftragskonstruktionen durchgeführt. Die fertigungstechnische Beratung unserer Kunden ist dabei ein wichtiger Bestandteil.

Unser Kundenstamm ist im Bereich Medizintechnik, optische Industrie und High-Tech Komponenten angesiedelt.
Zu unseren Referenzkunden zählen:

  •  Agfa-Geveart AG Zweigwerke: Altenstadt, Peißenberg und Peiting

  •  LINOS Photonics GmbH (ehem. Rodenstock Präzisionstechnik)

  •  Arnold und Richter Cine Technik GmbH & Co KG (ARRI)

  •  AeroLas GmbH